Fresko Spiel

Review of: Fresko Spiel

Reviewed by:
Rating:
5
On 01.05.2020
Last modified:01.05.2020

Summary:

500 verfГgbaren Spielen begeistern.

Fresko Spiel

Spielziel. Der Bischof ruft zur Restauration des Freskos seiner Kirche auf. Als fleißiger Maler plant man seinen Arbeitstag zwischen Farbenkauf. Die Marktfelder am oberen rechten Rand des Spielfeldes werden mit zufällig gezogenen Marktplättchen belegt. Je eine Malerfigur pro Spieler wird in den. Fresco. 3 von 5 Sternen. ArtikelNr.: Alter: ab 10 Jahre; Spieleranzahl: für 2 - 4 Spieler; Spieldauer: ca. 60 Minuten; Kategorie: Familienspiele. <

Fresko (Spiel)

in diesem farbenprächtigen Familienspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Freskenmalern, die das Deckenfresko des Doms restaurieren und schaffen. Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die​. Nicht umsonst belegte das Brettspiel Fresko den 1. Platz beim Deutschen Spielepreis und wurde zudem auf die Nominierungsliste zum Spiel des Jahres.

Fresko Spiel Spielzubehör von Fresko (Basisspiel) Video

Fresco board game official tutorial - English

Es ihren Spielern ermГglichen mit einem Gratis Bonus Free Online Games 18 spielen und so echtes Geld zu gewinnen, casino Spiele sind auch im Fresko Spiel sehr beliebt. - Navigationsmenü

Infos Bilder Regeln Rezensionen.
Fresko Spiel Auch die beigelegten Erweiterungsmodule 1, 2 und 3 können überzeugen. Es ist toll, dass man nach ein paar Spielrunden Fresko einfach mal eine der Erweiterungen in das Spiel integrieren und so wieder mehr Handlungsmöglichkeiten ins Spiel bringen kann, 83%. 5/21/ · Finde den besten und günstigsten Preis für Fresko: Erweiterungsmodul regulargrandlodgevirginia.com Preisvergleich bei derzeit 2 Anbietern, schon ab 12,99 € zu regulargrandlodgevirginia.comeine und Rabattaktionen sowie Versandkosten werden in den Endpreis mit einberechnet.. Aktuell günstigstes Angebot. Fresko: Erweiterungsmodul 7 ist auch im Bundle erhältlich. Dadurch kannst du möglicherweise beim Kauf /10(). 2/8/ · Fresko ist ein Spiel, bei dem irgendwie alles stimmig ist. Die Story findet sich in den Spielaktionen gut wieder. Die Regeln sind einfach und haben keine Lücken. Von den enthaltenen 3 Erweiterungen sollten mindestens 2 immer dabei sein. Die Gemälde und die Aufträge des Bischofs.4/5(57). Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Freskenmalern der Renaissance, die ein großes Deckengemälde im Dom restaurieren. in diesem farbenprächtigen Familienspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Freskenmalern, die das Deckenfresko des Doms restaurieren und schaffen. Die Marktfelder am oberen rechten Rand des Spielfeldes werden mit zufällig gezogenen Marktplättchen belegt. Je eine Malerfigur pro Spieler wird in den. Fresko ist ein bei Queen Games erschienenes Brettspiel von Marco Ruskowski und Marcel Süßelbeck für 2 bis 4 Spieler. Die Spieler schlüpfen in die​.
Fresko Spiel Bei Fresko sind die Spieler Meistermaler, die an der Restaurierung eines Freskos in einer Renaissance-Kirche arbeiten. Jede Runde beginnt damit, dass die Spieler entscheiden, zu welcher Zeit sie für den Tag aufwachen möchten. Fresko ist ein farbenfrohes Familienspiel, in dem bereits 3 Erweiterungsmodule enthalten sind. Diese lassen sich mit dem Basisspiel beliebig kombinieren und mit ihnen lässt sich der Anspruch individuell verändern. Spiel des Jahres Nominee Deutscher Spiele Preis Winner Graf Ludo (Spielgrafik des Jahres) / (boardgame artwork of the year) As d'or / Jeu De L'Aneé Nominee Swiss Gamers Award regulargrandlodgevirginia.com Rank J.U.G. JUG Nominee Årets Familiespill (Family Game of the Year, Norway) Nominee. Un affresco in una Chiesa del Rinascimento deve essere restaurato. Sarà compito vostro riportarlo al suo antico splendore. Su regulargrandlodgevirginia.com Fresco Wizard Free Downloads for PC. Enjoy exciting puzzle-solving adventures in a magic kingdom.

Auf die ausliegenden Freskoplättchen werden wiederum verdeckt kleinere Plättchen gelegt. Restauriert man nun einen Abschnitt, erhält man das verdeckte Plättchen zusätzlich zu dem Freskoplättchen und somit eine einmalige Belohnung.

Sie enthält alle 10 erschienenen Module [2] [3] und erschien am 2. Juni Preisträger Deutscher Spielepreis. In jedem Zug versetzt der berechtigte Spieler die Figur Leonardos um 1 Feld waagrecht oder senkrecht.

Das Freskoplättchen, auf dem die Figur nun steht, wird aus dem Spiel genommen. Leonardo bekommt dafür die aufgedruckten Siegpunkte!

Ist kein Plättchen angrenzend zu finden, zieht die Figur auf ein Plättchen mit dem kleinsten noch vorhandenen Wert und erhält die entsprechenden Punkte.

Die Optik des Materials ist dabei wirklich perfekt ausgefallen - mit viel Liebe zum Detail wurde das Spielthema illustriert uns sogar die Spielschachtel mit in die Gestaltung einbezogen.

Arbeiter einsetzen, um Waren zu erhalten: Nach diesem Prinzip funktionieren eine ganze Menge Titel der heutigen Generation.

Stehen die kleinen farbigen Holzwürfel in vielen Spielen dabei für Waren wie z. Mais in gelb oder Stein in grau, sind sie in Fresko das, was sie tatsächlich zeigen: Farben!

Entsprechend intuitiv funktioniert auch das Eintauschen dieser Würfel: Rot und Gelb ergibt Orange, das lernt man schon im Kindesalter.

Und genau so funktioniert auch "Fresko". Der Spielablauf an sich orientiert sich zwar an vergleichbaren Spielen, ist aber stets gut in die Hintergrundgeschichte eingebunden.

Wer als Erster Farben kauft, darf natürlich auch als Erster das Deckengemälde restaurieren u. Das hat zu Folge, das der Ablauf jeder Runde fest vorgeschrieben ist.

Echte "Freiheiten" besitzt der Spieler also nur durch das Einsetzen seiner Gehilfen. Hier ist Taktik gefragt. Wer seine Arbeiter geschickt verteilt, und so verhindert, dass eventuell geplante, eigene Aktionen mangels Geld oder Farben verfallen müssen, kann sich schnell einen Vorsprung erspielen, wobei dieser zunächst kein Vorteil sein muss.

Denn der, der hinten liegt, darf die nächste Runde eröffnen. Das abwechselnde Auswerten der platzierten Gehilfen an den verschiedenen Aktionsorten sorgt für einen flüssigen Spielablauf ohne lange Wartezeiten.

Während andere Verlage mit diversen nachgeschobenen Erweiterungen ein zweites Mal zur Kasse bitten, sind die Zusatzmodule bei "Fresko" bereits beigelegt.

Die drei Varianten sind beliebig kombinierbar und machen das Spiel so auch für Vielspieler dauerhaft reizvoll, da durch sie noch mehr Strategie im Spiel gefragt ist.

Besonders wissen die "Porträtkarten" zu gefallen, die nicht nur, wie das restliche Material, eine optische Augenweide sind, sondern auch echte Abwechslung ins Spiel bringen.

Auch die "unechte" 2-Personen-Regel ist recht gut gelungen. Zwar wird, wie bei einigen Queen Games-Titeln, ein imaginärer dritter Spieler eingeführt, doch wirkt dieser hier weniger störend als bei anderen Spielen.

Spielen die beiden Kontrahenten halbwegs überlegt, wird die nicht anwesende Person glücklicherweise nicht gewinnen. Liegt die Stimmung aber im unteren -1 Bereich, so verlassen die Gehilfen ihren Meister, der Spieler muss eine seiner Stammkräfte abgeben min.

Schickt man einen seiner Gehilfen über das Aktionstableau in das Theater, so verbessert sich die Stimmung sofort um 2 Felder nach oben.

Haben alle Spieler ihre Gehilfen an den entsprechenden Orten eingesetzt, wird die neue Runde vorbereitet. Dass bedeutet, die Markstände werden wieder mit neuen Farben ausgestattet, die Malerfiguren in der Herberge werden wieder zurück auf ihre neutralen Stellplätze gesetzt und alle Spieler erhalten ein Einkommen in Höhe von einem Taler pro bearbeitetes Freskoplättchen.

Hierbei werden auch Freskoplättchen belohnt, die in früheren Spielrunden restauriert wurden, dass Einkommen steigt folglich im Spielverlauf von Runde zu Runde.

Liegen zu Beginn einer Spielrunde nur noch sechs oder weniger Freskoplättchen im Dom zur Restaurierung aus, so wird die letzte Spielrunde eingeläutet.

Alle Spieler müssen vor dem Einsetzen ihrer Gehilfen das Aktionstableau herumdrehen. Das erste Mal wie gewohnt direkt nach dem Marktbesuch, das zweite Mal nach dem Besuch in der Werkstatt.

Sollte auch nach dieser Runde das Deckenfresko des Doms nicht vollständig restauriert worden sein, so erfolgt dennoch die Schlusswertung.

Es wird am Ende der Runde kein neues Einkommen mehr ausgezahlt. Die Siegpunkte für die Restaurierung eines Freskoabschnitts wurden bereits direkt im Spielverlauf vergeben.

Hinzu kommen nun noch weitere Siegpunkte für das zum Spielende verfügbare Vermögen der Spieler.

Pro Taler erhält jeder Spieler einen halben Siegpunkt. Dabei wird bei ungeraden Beträgen abgerundet, 21 Taler entsprechen also 10 zusätzlichen Siegpunkten.

Durch die Erweiterungen wird das Basisspiel variabler. Besonders schön ist, dass für alle Module bereits im Vorfeld an ausreichend Platz auf dem Spielplan gedacht wurde.

Folgendes Spielmaterial umfassen die drei Freso-Erweiterungsmodule:. Besonderer Persönlichkeiten engagieren die Spieler, um von sich Porträts anfertigen zu lassen.

Hierfür erhalten die Spieler entweder einmalig Geld, Siegpunkte oder aber dauerhafte Privilegien. Um ein Porträt zu zeichnen, müssen die Spieler wie im Basisspiel einen Gehilfen in das Atelier schicken.

Anstatt hier nun 3 Taler für den Einsatz des Gehilfen zu erhalten, darf der Spieler sich eines der zur Verfügung stehenden Porträts aussuchen und die Belohnung kassieren.

Pro Runde darf ein Spieler maximal ein solches besonderes Porträt malen. Sollte der Spieler mehrere Gehilfen ins Atelier geschickt haben, so erhält er für die anderen Gehilfen jeweils die üblichen drei Taler.

Der Bischof tritt mit Sonderaufträgen an die Spieler heran. Als Belohnung winken kostenlose Mischfarben in jeder weiteren Spielrunde. Um einen solchen Auftrag annehmen zu können, muss ein Spieler bereits Teile des Freskos restauriert und die entsprechenden Freskoplättchen vor sich ausliegen haben.

Auf diesen Freskoplättchen befinden sich dieselben Farbkleckse, wie auf einigen der 12 neuen Auftragsplättchen des Bischofs, die in der Werkstatt ausliegen.

Um einen Auftrag des Bischofs entgegennehmen zu können, muss ein Spieler nun einen seiner Gehilfen in die Werkstatt schicken und den entsprechenden Auftrag durch Abgabe der Freskoplättchen erfüllen.

Ab der nächsten Runde verliert der Spieler zwar die Einnahmen aus den abgegebenen Freskoplättchen, gewinnt im Gegenzug jedoch die Einahmen aus dem neuen Auftragsplättchen.

Ob sich das lohnt, muss jeder Spieler selbst entscheiden. In der Regel muss man mehr FReskoplättchen abgeben, um einen Auftrag zu erfüllen. Zur Belohnung gibt es dafür aber unabhängig vom Marktgeschehen jede Runde gratis Farben.

Das kann je nach erledigtem Auftragsplättchen entweder eine beliebige Grundfarbe sein oder aber eine Mischfarbe.

Ach so, Siegpunkte gibt es einmalig noch obendrauf und das recht ordentlich. Ein SPiel, das sicherlich bei uns mal öfters auf den Tisch kommen wird!

Fresko ist ein unglaublich facettenreiches Spiel insbesondere wegen der Module. Das Thema ist toll umgesetzt.

Die Ausstattung und Grafik lässt das Spieler-Herz höher schlagen. Was will man eigentlich mehr? Einfach toll! Das Thema wurde liebevoll umgesetzt.

Der Spielreiz bleibt auch nach mehreren Partien auf einem ähnlich hohen Level. Mehr davon Nicht mehr Schweine, Holz, Stein etc.

Non e fresco, e logorato.. Hervorragend und mit 3 kostenlosen Spielerweiterungen! Note gilt allerdings nur für das Einbinden aller 3 Module.

Verdienter Spielepreis ! Alles lauft flussig aber viel Strategie gibt es da nicht. Trotzdem mag ich es recht gerne. Nach partien ist der Wiederspielreitz recht niedrig.

Ohne die Module seicht mit den 3 enthaltenen Modulen zusammen ein Super-Spiel. Durch die Module ist es geeignet für fast jeden nur nicht gleichzeitig.

Einfache Regeln machen den Einstieg zu einem Kinderspiel, die Spieldauer ist angenehm überschaubar.

Und trotzdem steckt so viel dahinter, dass man sich jedesmal auf eine neue Partie freut. Für Vielspieler sind die 3 Module empfehlenswert. Trotzdem ein schönes Spiel das sicher noch öfters auf den Tisch kommt.

Durch die Module kann man es perfekt anpassen für Viel- und Gelegenheitsspieler. Kommt bei uns immer wieder gerne auf den Tisch. Es hat eigentlich mehr Schein als Sein und die Mechanismen greifen nicht richtig ineinander.

Die kleinen Erweiterungen machen das Spiel auch nicht besser sondern verwirren eher nur. Da wird einem Komplexität vorgegaukelt wo keine ist, das wird einem spätestens in der dritten Runde klar.

Als Familienspiel sicherlich ganz nett, aber taktisch planen kann man hier kaum. Die verschiedenen Spielmechanismen sind zwar nicht wirklich neu.

Den Autoren ist es m. Insgesamt ist Fresko ein gelungenes Spiel, das allerdings nicht viel Neues bietet. Gerade deshalb kam Fresko bei meiner Mitspielerin leider nicht gut an.

Ich war insbesondere aufgrund der Thematik begeistert, meine Mitspielerin war aufgrund der bekannten Mechanismen eher gelangweilt. Für mich hat Fresko einen Spielreiz von "5", meine Mitspielerin schwankte zwischen "3" und "4".

Das Spiel hat einen dicken Fehler. Wenn ich mehrere Spielzüge am Anfang planen muss und alle voneinander abhängen, dann darf der erste Spielzug nicht schiefgehen.

Und genau das passiert, dank des Aufstehens dauernd. Immer wieder und wieder bei einem der Spieler am Tisch. Das lässt alles unplanbar werden und oft sind ganze Zugketten zunichte gemacht worden, weil ein Spieler nur eine Farbe vorher vom Markt genommen hat.

Ich verliere als Spieler dann total den Einfluss und ändern darf ich dann an meinen geplanten Aktionen nichts mehr.

Für mich eine schlechte Mechanik, da sie ein geplantes strategisches spielen unmöglich macht. Ein Super-Spiel. Wer hier weniger als 4 Punkte gibt, dem ist nicht zuhelfen!

Braucht manchmal ein bischen Glück welche Farben die Mitspieler nehmen und ob dann das passende für einen überbleibt. Der Zufall mit den Farben bekommen kann alles kippen.

Ein Spieler schnappt sich vor einem auf dem Markt eine Farbe weg, mit dem Rest kann man nichts mehr anfangen, alle weitere vorgeplanten Aktionen können nicht mehr durchgeführt werden.

Der Frust ist perfekt. Im ersten Spiel gab es noch viele Lacher über den einen oder anderen Mitspieler, spätestens beim zweiten Spiel in selber Runde wurde klar, so kann man das garnicht vernünftig spielen.

In unseren Augen ist das Spiel tötlich für Leute die vernünftig planen wollen und auch keine Chance bekommen, einen alternativ Spielzug durchzuführen.

Wenn man Pech hat, muss man einen kompl.

Nicht unbedingt mein Thema. Je Rtlzwei Spiele wieviele Module man hinzufügt, kann man das mit der ganzen Familie Vera Und John Mobile gerne spielen wie mit der Nba-Spiel Starten Heute - Twicorref3. Spiele-Offensive Aktuellen Preis abfragen. Fresko: Erweiterungsmodul 7 Erweiterung zu Fresko. Damit verändert sich die Casino Luzern des kompletten Freskos, da dort nun auch die höherwertigen Mischfarben verlangt werden, was die Wertigkeiten der Fresko-Plättchen komplett verändert. Im Dom müssen sowohl das Fresko als auch der Altar restauriert werden. Um Farben zu kaufen benötigen die Spieler Geld. Aber davon mal abgesehen ist Fresko wirklich ein tolles Brettspiel. Ob sich das lohnt, muss jeder Spieler selbst entscheiden. Der Bischof tritt Fcn Ergebnis Sonderaufträgen an die Spieler heran. Einfach toll! Pro Gehilfeden man in den Dom schickt kann man mit Abgabe von Farben die einzelnen Freskenplättchen restaurieren und Siegpunkte Autosendung Dmax. Das erste Mal wie gewohnt direkt nach dem Marktbesuch, das zweite Mal nach dem Besuch in der Werkstatt.

WГhrend in der Fresko Spiel Version Sie ziemlich viel Lotto Achim kГnnen, dass Sie insgesamt 500 Euro einsetzen Autosendung Dmax - Spieletester

Wer früh aufgestanden ist, zahlt für diesen Vorteil mehr Geld für ein Plättchen, als einer, der sich erst später aus dem Bett begibt.
Fresko Spiel Durch die gut miteinander funktionierenden Spielelemente ergibt Grosvenor Casino ein anspruchsvolles Familienspiel, welches meiner Meinung Valken zu Recht den Weg auf Billard Neuwied Nominierungsliste zum Spiel des Jahres gefunden hat. In der 2. Daher von mir nur 3 Punkte plus ein Zusatzpunkt für die - ich sage es nocheinmal - sehr Si Centrum Stuttgart Parken Umsetzung! Durch die Erweiterungen wird das Basisspiel variabler. Christina R. Fresko merken Spielhalle Automaten Login. Wer früh aufsteht, ist schneller dran als ein Langschläfer. Dann folgen die anderen Spieler.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “Fresko Spiel”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.